Die Polsterwerkstatt

Reparatur - ja oder nein?

Die vorsichtige Frage, ob sich den so etwas überhaupt reparieren lässt, konnten wir mit Ja beantworten.

Zuerst haben wir zur besseren Begutachtung alle verkommenen Stoff- und Polsterreste entfernt. Der Holzrahmen war reparaturbedürftig. Die Federung hing zum Boden herunter und konnte mit handwerklicher Kunst wieder an ihren Platz gebracht werden. Durch geschicktes Neubinden der Federn stellte sich auch die ursprüngliche Sitzform wieder ein. Das kann wieder viele Jahre ein edles Stück Sitzmöbel werden!

Es wurden neue Polster aufgezogen und ein Bezug, den sich unser Kunde aus unserem Fundus ausgewählt hatte. Am Ende erstrahlte das gute Stück wieder in seiner ursprünglichen Schönheit.

Sehen Sie selbst!

Ein weiterer Fall für unsere Polsterspezialisten

Dieser Stuhl fand ebenfalls seinen rettenden Weg in unsere Werkstatt. Mit viel Geduld wurde er von Grund auf überarbeit und wurde wieder zu einem schönen Sitzmöbel.